"Aus der Praxis - für die Praxis"

Wenn Elektrosicherheit ein Thema bei Ihnen ist…

Suchen Sie einen Partner für die Elektrosicherheit in Ihrem Unternehmen der hält was er verspricht, der da ist wenn Sie ihn brauchen und Sie wirklich im Arbeitsalltag entlastet?

Hier unser Versprechen: Ihre Suche ist beendet - Sie haben ihn gefunden!

Ab sofort bieten wir Ihnen folgende Erweiterung unseres Leistungsspektrums an und das nicht nur im IP Höchst sondern Deutschland weit!

Beratungen durch zertifizierte Sachverständige

  • Beratungen zum notwendigen Organisationsaufbau im elektrotechnischen Bereich
  • Gutachterliche Stellungnahmen
  • Erstellung ganzheitlicher Prüfungskonzepte
  • Gefährdungsbeurteilungen nach den einschlägigen Gesetzen, Verordnungen und Regelwerken

Schulungen von Praktikern für Praktiker

  • Rechtssichere Organisation
  • Aus- und Weiterbildung von im Bereich der Elektrotechnik tätigen Mitarbeitern
  • Ausbildung von befähigten Personen
  • Instandhaltungsmanagement-Software
  • Explosionsschutz

Prüfdienst – Leistungen durch befähigte Personen

  • Erstprüfungen von Anlagen (VDE 0100 – Teil 600)
  • Wiederholungsprüfungen (VDE 0105 – Teil 100)
  • Prüfen von Arbeitsmittel (VDE 0701-0702)
  • Prüfen im Ex-Bereich (VDE 0165 – Teil 10)
  • Prüfen von Blitzschutzanlagen (VDE 0185)
  • Prüfen von Lichtbogenschweißgeräten (VDE 0544-4)

Unser Ziel ist es, nicht nur unser Versprechen in vollem Umfang zu erfüllen, sondern auch ein Stück Elektrosicherheit mehr in Ihr Unternehmen zu bringen.

Um die Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung 2015 zu gewährleisten, erarbeiten wir mit Ihnen im Rahmen einer rechtssicheren Organisation unter anderem ein ganzheitliches Prüfkonzept. Weiterhin erstellen wir mit Ihnen gemeinsam als Partner eine Gefährdungsbeurteilung, ermitteln anhand des „STOP“ oder „TOP“-Prinzips geeignete Maßnahmen und setzen sie vor Ort entsprechend Ihrer finanziellen und zeitlichen Ressourcen um.
Die Prüffristen, Prüfart und der Prüfumfang Ihrer elektrischen Arbeitsmittel basieren auf dieser Gefährdungsbeurteilung.

Wie dies im Einzelnen funktioniert, zeigen Ihnen unser erfahrenes Team von Sachverständigen kostenlos und unverbindlich in einem persönlichen Gespräch anhand einer Präsentation vor Ort auf.
Zeitinvestition für Sie ca. 30 - 45 Minuten.

Mit unserem Team aus Sachverständigen, Ingenieuren, Technikern, Meistern und befähigten Elektrofachkräften stehen wir Ihnen als starker Partner mit Erfahrung aus der Industrie und Handwerk zur Seite.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte zögern Sie nicht Herrn Harald Schmitt direkt anzusprechen
Mobil: 0157 – 53216754
hschmitt@lauer-gmbh.de